NaNoWriMo

NaNo 14: Huch, das ging ja schnell.

Nun ja, mehr lässt sich also nicht sagen. Das war es dann, zumindest für mich.
Wie immer mit voller Energie gestartet, aber einfach mal vom Alltag ’ne lange Nase gezogen gekriegt. Schei*e wars.
Der Plot ist Mist, die Szenen sind langweilig, meine Prota völlig passiv und orientierungslos und ihr LI mausert sich, der allerdings in einer anderen Welt und einer anderen Geschichte besser dran wäre. Also auch alles wie immer. Und zum Erotikprojekt bin ich auch gar nicht gekommen, dass ich es gegen die Wand fahren könnte …
Was mich zum Abbrechen zwingt, ist die Zeit diesen November, die ich einfach nicht habe. Ich dachte, ich könnte sie mir holen. Naja, Pustekuchen.
Also entscheide ich mich für den Alltag und gegen das Schreiben, in der Hoffnung, dass es das letzte Mal sein wird.

Copyright © 2014 Jo. All Rights Reserved.