Empfehlungen

Nebel am Morgen

Heute möchte ich euch den Blog eines lieben Mitzirklers vorstellen: https://nebelammorgen.blogspot.de
Emanuel berichtet dort über seine Erfolge beim Schreiben seines zwei Jahre alten Romans und gibt Einblicke in seine Arbeitsweise. Ich kann mir schon denken, welchen Roman er derartig vor euch sezieren wird, aber das wird er euch sicher noch früh genug selbst erzählen. ;)

Interessant ist allerdings schon sein erster Post und was er dort aufzählt: jahrelanges Projekt, ausgefeilter Plot, Selbstzweifel, Nicht-Schreiben-Aber-Wollen-Müssen und das Bewusstsein, dass Lust & Schreiben nicht im selben Atemzug genannt werden sollten…
So und jetzt lasst mich kurz überlegen, woher ich das kenne? Ah, ja, genau: schuldig in allen Anklagepunkten.
Emanuel, ich fühle mit dir — und gerade deswegen werde ich deinen Blog besonders im Auge behalten.

Copyright © 2013 Jo. All Rights Reserved.

One Comment to “Nebel am Morgen”

Comments are closed.